Online-Recht

Eine Rechtsberatung dürfen wir nicht leisten.

Es gibt einiges zu beachten in Deutschland. Jede Seite benötigt:

  • ein Impressum.
  • eine Datenschutzerklärung

Shops benötigen zusätzlich

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen und eine
  • Widerrufserklärung.

Haben Sie die Änderungen vom 13.06.2014 umgesetzt?

Da die Rechtsprechung und die Gesetze sich permanent ändern, laufen Sie Gefahr, abgemahnt zu werden.

Dagegen hilft der AGB Hosting-Service der Janolaw AG.

Schreibe einen Kommentar