Online-Recht

Eine Rechtsberatung dürfen wir nicht leisten.

Es gibt einiges zu beachten in Deutschland. Jede Seite benötigt:

  • ein Impressum.
  • eine Datenschutzerklärung
  • haben Sie einen Cookie-Hinweis
  • haben Sie eine Auftragsdatenverarbeitung mit Google abgeschlossen?

Shops benötigen zusätzlich

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen und eine
  • Widerrufserklärung und -formular.

Wenn Sie nur einen Punkt nicht umgesetzt haben, laufen Sie Gefahr, von Ihren Konkurrenten und Anwälten abgemahnt zu werden. Die Strafe beträgt bis zu 4 % Ihres Jahresumsatzes!

Haben Sie die Änderungen der DSGVO von Mai 2018 umgesetzt?

 

Für 299 € + MWST. bringe ich Ihre Website auf den aktuellen Rechtsstand. Rufen Sie mich an unter Tel. 0203 8609764

Schreibe einen Kommentar

übersetzen